Sprintübung Grundlagen Menschenrettung aus Kfz

b_460_460_16777215_00_images_stories_2017_20170307_Sprintuebung_20170307_Sprint.jpg

Bei der Erstellung des Übungsplanes wurde der Ausbildungsschwerpunkt im ersten Halbjahr auf den technischen Feuerwehreinsatz, insbesondre die Menschenrettung nach Verkehrsunfällen gelegt. Als Einstieg in das Ausbildungsjahr waren daher Grundlagen wie der Rettungsablauf „Sichern – Zugang – Befreien – Retten“ , die Mitteln zur Absicherung auf Verkehrsflächen, der Aufbau des Brandschutzes und der Beleuchtung die Themen der Übung.

18 Feuerwehrkameraden waren mit vollem Einsatz bei der von FT Schuch geleiteten ersten Sprintübung im Ausbildungsjahr mit dabei.

Additional information