Blutspendeaktion: Samstag, 21. Okt. 2017

10.00-12.00 Uhr und 13.00-16.00 Uhr
BUS beim Gemeindezentrum
mit Feuerlöscherüberprüfung (bereits ab 09.00 Uhr)


 

Fahrzeugbrand - Grazerstraße

b_460_460_16777215_00_images_stories_2017_20170117_Fahrzeugbrand_20170117_Fahrzeugbrand.jpg

Am 17.01.2017 um 09:04 Uhr wurden wir zu einem Fahrzeugbrand in die Grazer Straße alarmiert.

Bereits bei der Ausfahrt mit HLF 3 und RLF Theresienfeld wurde der Einsatzleiter EOBI Robert Wahl telefonisch von einem Anrainer über eine Brandausbreitung über einen Baum auf ein Wohnhaus informiert. Bei der Erkundung bewahrheitete sich diese Aussage Gott sei Dank nicht, lediglich der Brandrauch zog über das Wohnhaus.

Sofort wurde mit einem C-Strahlrohr und einem Schaumrohr unter Atemschutz die Brandbekämpfung begonnen, mit dem HD Rohr wurde die Umgebung geschützt. Nach kurzer Zeit zeigte diese Maßnahme Wirkung und die Brandintensität konnte gebrochen werden. Der Jaguar brannte allerdings komplett aus. Im Anschluss wurde mit dem hydraulischen Rettungsgerät die Motorhaube und der Kofferraum geöffnet um alle Glutnester ablöschen zu können.

Aufgrund der tiefen Temperaturen gefror das Löschwasser sowohl auf der Straße als auch am Gehsteig. Die Marktgemeinde Theresienfeld übernahm das Salzstreuen und die Reinigung der Verkehrsflächen. Das Fahrzeug wurde durch ein privates Unternehmen verbracht. Im Anschluss wurden im angrenzenden Wohnhaus noch Schadstoffmessungen durchgeführt, welche jedoch negativ waren. Die Grazer Straße war für die Dauer der Löscharbeiten gesperrt. Nach rund 1 ½ Stunden konnte der Einsatz beendet werden.

Im Einsatz standen:

  • FF Theresienfeld 2 Fahrzeuge mit 7 Mann, 2 Mann Reserve im Feuerwehrhaus
  • FF Felixdorf 2 Fahrzeuge mit 4 Mann
  • Polizei Sollenau 1 Fahrzeug mit 2 Beamten
  • RK Sollenau 1 Fahrzeug mit 3 Mann
  • Gemeinde Theresienfeld 2 Fahrzeuge mit 3 Mann

gallery1 gallery1 gallery1
gallery1   

Additional information