Verkehrsunfall B21b und Jet-Tankstelle

b_460_460_16777215_00_images_stories_2017_20171129_Verkehrsunfall_20171129_Verkehrsunfall_1.jpg

Zwei Einsätze innerhalb 24 Stunden beschäftigten die Feuerwehr Theresienfeld am 29. und 30.11.2017. Am 29.11. kam ein PKW-Lenker mit seinem Fahrzeug Höhe Kreisverkehr Fa. Schiebl von der Fahrbahn ab und blieb quer zur Fahrbahn hängen. Mittels Seilwinde wurde der PKW aus dem Graben gezogen und gesichert abgestellt. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand.

Am 30.11.2017 wurden wir über die Bezirksalarmzentrale zum Kreisverkehr Jet-Tankstelle gegen 05.00 Uhr Früh gerufen. Ein Kleintransporter kam von der Fahrbahn ab und blieb bei einer Straßenlaterne hängen. Da es sich um das Einsatzgebiet der Feuerwehr Wr. Neustadt handelte, wurde diese vom Einsatzleiter nachalarmiert. Bis zum Eintreffen dieser wurde die Einsatzstelle abgesichert und ein Brandschutz aufgebaut. Der Lenker wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Landesklinikum Wr. Neustadt eingeliefert.

gallery1 gallery1  

Additional information