Feuerwehrjugend hisste weiße Fahne beim Wissenstest

b_460_460_16777215_00_images_stories_2018_20180407_Wissenstest_20180407_wissenstest.jpg

Am Samstag, den 7. April 2018 fand der jährliche Wissenstest der Feuerwehrjugend des Bezirks Wiener Neustadt in Haschendorf statt. 13 Burschen und Mädchen der Feuerwehrjugend Theresienfeld stellten sich der Herausforderung, die geforderten Leistungen zu Erreichung des Wissenstestabzeichens in Bronze & Silber, sowie beim Wissenstest-Spiel zu erbringen.

Im Stationsbetrieb mussten die einzelnen Themengebiete Fachtheorie, Gerätekunde, Dienstgrade, Knotenkunde sowie Warn- und Alarmsignale absolviert werden. Der Wissenstest gilt als Erfolgskontrolle über das in den Wintermonaten erlernte Wissen, welches in vielen Jugendstunden den Jugendlichen von ihren Jugendbetreuern vermittelt wurde.

Diese monatelange Arbeit wurde reichlich belohnt, so konnten die Jugendfeuerwehrmänner ihre erfolgreich absolvierten Wissenstestabzeichen aus den Händen der zahlreich erschienenen Ehrengäste in Empfang nehmen.

Wissenstest-Spiel Bronze: JFM HÖLLER Marco

Wissenstest-Spiel Silber: JFM PESTITSCHEK Benjamin, JFM CEPISSAK Martin

Wissenstest Bronze: JFM SCHWEIDL Michelle, JFM KOSS Tanja, JFM WICHA Vanessa, JFM PFALLER Marlene, JFM SCHARF Carolina, JFM GRANER David

Wissenstest Silber: JFM BINDER Lea, JFM ASCHABER Elina, JFM PÖTZLBAUER Jakob, JFM MILIK Lisa

 

 

Additional information