Ausbildung

Nur wer weiß wie man sich in Gefahrensituationen richtig verhält, die breite Palette an technischem Gerät sicher und effektiv bedient und somit in der Lage ist Aufträge richtig umzusetzen, trägt zum Einsatzerfolg einer Feuerwehr bei und kommt nach erfolgreichem Einsatz wieder gesund nach Hause. Natürlich müssen oben genannte Fertigkeiten erst erlernt, und was viel schwieriger ist, auf Dauer erhalten bleiben. In diesem Bereich sollen die verschiedenen Arten der Ausbildung und dereren Umsetzung bei der Freiwilligen Feuerwehr Theresienfeld beschrieben werden. Auch Berichte und Fotos zum aktuellen Ausbildungsgeschehen sind in diesem Abschnitt zu finden.

>>>> Ausbildung - Informationen

Technische Gesamtübung

Weiterlesen...

Am Samstag den 26.11.2016 fand eine technische Gesamtübung der Feuerwehr statt. Wir konnten 16 Teilnehmer dazu begrüßen, darunter auch drei neu überstellte Kameraden. Die Übung gliederte sich in zwei Stationen. Bei der einen wurde das Öffnen eines Daches (verschiedene Eindeckungen) mit Motortrennjäger und Rettungssäge geübt, bei der Anderen das Anschlagen und Bewegen von Lasten.

Weiterlesen...

Richtiger Umgang mit Pferden

Weiterlesen...

Am 19.09.2016 übten die Feuerwehren des Unterabschnittes 3 (Felixdorf, Hölles, Matzendorf, Sollenau und Theresienfeld) gemeinsam den richtigen Umgang mit Pferden. Nach der Begrüßung durch HBI Raphael KOLLER und OBI Martin SCHNEIDHOFER verlegten die 22 Feuerwehrmitglieder vom Feuerwehrhaus Matzendorf zum Reitstall Kirchfelderhof.

Weiterlesen...

Sprintübung

Weiterlesen...

 Am 14.06.2016 fand eine Sprintübung mit dem Thema „Einsatz-Szenarien“ statt. Ziel war es vorgegebene Szenarien einsatzmäßig abzuarbeiten. Nachdem der Übungsbeginn auf Grund des Länderspieles Österreich-Ungarn von 19:00 auf 20:00 verschoben wurde, wurden von sieben Teilnehmer zwei Szenarien abgearbeitet.

Weiterlesen...

Einsatzmaschinistenübung

Weiterlesen...

Am 23.5.2016 fand eine HLF3 Einsatzmaschinistenübung statt. 5 Kameraden wiederholten die Einschulungen der Firma MAN und Rosenbauer. Besonders die Einbaupumpe, der Stromgenerator, der Lichtmast, sowie die Seilwinde wurden beübt.

Weiterlesen...

Motortrennjäger und Rettungssäge

Weiterlesen...

Das richtige und sichere Arbeiten mit dem Motortrennjäger und der Rettungssäge war Übungsthema der Sprintübung am 17.05.2016. Als Übungsobjekt wurde von einigen Kameraden unter der Leitung von OBI TRIMMEL eine Dachkonstruktion mit Blechdeckung nachgebaut.

Weiterlesen...

Additional information