Ausbildung

Nur wer weiß wie man sich in Gefahrensituationen richtig verhält, die breite Palette an technischem Gerät sicher und effektiv bedient und somit in der Lage ist Aufträge richtig umzusetzen, trägt zum Einsatzerfolg einer Feuerwehr bei und kommt nach erfolgreichem Einsatz wieder gesund nach Hause. Natürlich müssen oben genannte Fertigkeiten erst erlernt, und was viel schwieriger ist, auf Dauer erhalten bleiben. In diesem Bereich sollen die verschiedenen Arten der Ausbildung und dereren Umsetzung bei der Freiwilligen Feuerwehr Theresienfeld beschrieben werden. Auch Berichte und Fotos zum aktuellen Ausbildungsgeschehen sind in diesem Abschnitt zu finden.

>>>> Ausbildung - Informationen

Atemschutzübung

Weiterlesen...Am Donnerstag den 03.05.2012 fand um 19.00 Uhr im Feuerwehrhaus Theresienfeld eine Gesamtübung statt. Das allgemeine Übungsthema „Atemschutz“ wurde bei zwei Stationen behandelt.

Weiterlesen...

Praxistag Grundausbildung

Weiterlesen...Am 14.04.2012 fand in Theresienfeld ein Praxistag für die Grundausbildung statt. Nachdem von den Auszubildenden im Unterabschnitt bereits einige Einheiten absolviert wurden und vor allem sehr viel theoretisches Wissen vermittelt wurde, stand der heutige Tag ganz im Zeichen der Einsatzpraxis.

Weiterlesen...

3. Sprintübung - Abschleppen

Weiterlesen...
Zur dritten Sprintübung kamen am 10. April 9 Kameraden und eine neue Kameradin, um den richtigen
Umgang mit der Abschleppachse zu üben. Nach einer kurzen Wiederholung rechtlicher Vorschriften
bezüglich Fahren mit einem Anhänger und Abschleppen, wurde mit dem praktischen eil begonnen.
Hier wurde besonders auf das richtig Arbeiten mit der Abschleppachse geachtet. Bei den einzelnen
Arbeitsabläufen wurde auch auf die möglichen Verletzungsrisiken hingewiesen.
Nach erfolgreichem Aufladen, Bewegen und Abladen des Unfallfahrzeuges und einer kurzen
Zusammenfassung konnte die Übung pünktlich um 20 Uhr vom Übungsleiter BM Knapil beendet
werden.
Nach herstellen der Einsatzbereitschaft ließen wir den Abend im Sozialraum ausklingen.
Zur dritten Sprintübung kamen am 10. April 9 Kameraden und eine neue Kameradin, um den richtigen Umgang mit der Abschleppachse zu üben. Nach einer kurzen Wiederholung rechtlicher Vorschriften bezüglich Fahren mit einem Anhänger und Abschleppen, wurde mit dem praktischen Teil begonnen.

Weiterlesen...

1. Gesamtübung 2012

Weiterlesen...Das neue Ausbildungskonzept der FF Theresienfeld sieht vor, dass jeweils nach 2 Sprintübungen die dort gelernten Themen in einer Gesamtübung behandelt werden sollen. So geschah es auch bei der ersten Gesamtübung dieses Jahres, am 05.04.2012.

Der Titel dieser Übung lautete „Menschenrettung nach Sturmschaden".

Weiterlesen...

Zweite Sprintübung 2012

Zweite Sprintübung 2012
Am 27. März nahmen 15 Kameraden an der zweiten „Sprintübung“ im
Feuerwehrhaus teil.
Inhalt dieser Übung war die Handhabung der Kettensägen der Feuerwehr Theresienfeld.
Die Übungsziele dieser Sprintübung lauteten:
1. Sichere Handhabung
2. Richtige Schutzausrüstung anlegen
3. Korrekte Betankung der Sägen
4. Sicheres Starten und Schnittübungen im Freigelände
5. Wartung und Pflege nach dem Einsatz
15 Kameraden der FFT folgten dieser Übungseinladung und konnten ihr theoretisches Wissen
auffrischen und bei den Schnittübungen Praxis für das Einsatzgeschehen sammeln
Nach genau 1 Stunde Übungszeit konnte Übungsleiter LM HALBAUER die
Teilnehmer zur gemütlichen Fachsimpelei in den Sozialraum entlassen.
Weiterlesen...Am 27. März nahmen 15 Kameraden an der zweiten „Sprintübung“ im Feuerwehrhaus teil.
Inhalt dieser Übung war die Handhabung der Kettensägen der Feuerwehr Theresienfeld.
Die Übungsziele dieser Sprintübung lauteten:

Weiterlesen...

Additional information