Ausbildung

Nur wer weiß wie man sich in Gefahrensituationen richtig verhält, die breite Palette an technischem Gerät sicher und effektiv bedient und somit in der Lage ist Aufträge richtig umzusetzen, trägt zum Einsatzerfolg einer Feuerwehr bei und kommt nach erfolgreichem Einsatz wieder gesund nach Hause. Natürlich müssen oben genannte Fertigkeiten erst erlernt, und was viel schwieriger ist, auf Dauer erhalten bleiben. In diesem Bereich sollen die verschiedenen Arten der Ausbildung und dereren Umsetzung bei der Freiwilligen Feuerwehr Theresienfeld beschrieben werden. Auch Berichte und Fotos zum aktuellen Ausbildungsgeschehen sind in diesem Abschnitt zu finden.

>>>> Ausbildung - Informationen

Sonderfunktionen des RLF

Weiterlesen...Rechtzeitig vor Winterbeginn war eines der Hauptthemen dieser Übung das Anlegen der Schneeketten.10 Kameraden nutzten dazu die Gelegenheit am 06.11.2012 von 19.00 bis 20.00 Uhr nach kurzer Theorie (Schneeketten versus niedriger Reifendruck, richtige Handhabung und Risiken von Beschädigungen am Fahrzeug) selber die Schneeketten zu montieren und danach wieder abzunehmen.Nachdem alle Teilnehmer dies erfolgreich absolvierten gab es eine Einweisung übe das Abnehmen der VLE sowie das Kippen der Fahrerkabine.

Weiterlesen...

Sprintübung "Hebekissen"

Weiterlesen...Am 23.10.2012 fanden sich 15 Mitglieder zur Sprintübung zum Thema Hebekissen im Feuerwehrhaus ein. Nach einem kurzen Theorieblock, in dem Einsatzbereiche, Einsatzgrenzen und die Gerätekunde abgehandelt wurden, konnte das aufgefrischte Wissen in einem Einsatz-Szenario umgesetzt werden.

Drei verletzte Atemschutzträger!

Weiterlesen...

"Brandeinsatz für die Feuerwehr Theresienfeld“ lautete die Alarmierung zur Einsatz- und Ausbildungsübung am 18.10. im Feuerwehrhaus. Als unsere Einsatzkräfte am vermeintlichen Einsatzort eintrafen bekamen sie jedoch den Auftrag, einem verunfallten Atemschutztrupp Erste Hilfe zu leisten und die verunfallten Kameraden feuerwehrmedizinisch zu versorgen.

Das Szenario gliederte sich in drei Teilstationen, die von realistisch geschminkten, externen Feuerwehrmitgliedern und Freunden eindrucksvoll dargestellt wurden:

Weiterlesen...

Sprintübung - Löschangriff

Hell erleuchtet präsentierte sich der Übungsturm den 14 Teilnehmern an der Sprintübung "Löschangriff" mit unterschiedlichen Aufgabenstellungen. Passend zum Tagesthema „Stratosprojekt“ wurde bei der 1. Station die Vornahme einer Löschleitung über das Stiegenhaus in das Obergeschoß geübt. Erdverbundener ging es danach weiter mit den Stationen 2 und 3, Wiesenbrandbekämpfung mit HD-Rohr und schützen eines Objektes mit C-Rohr. Ziel der Ausbildungseinheit war die Abstimmung und Zusammenarbeit innerhalb der Trupps (Truppführer / -Mann) und zwischen den Trupps, die Aufgabenverteilung zur Vornahme der Löschleitungen sowie die effiziente Umsetzung der Einsatzbefehle.
Nach 1 Std und 5 Min Überzeit konnte Übungsleiter FT Schuch die Teilnehmer zum Fernsehen entlassen, die dann spannungsgeladen von der Absage des Stratossprungs informiert wurden.
Weiterlesen...
Hell erleuchtet präsentierte sich der Übungsturm den 14 Teilnehmern an der Sprintübung "Löschangriff" mit unterschiedlichen Aufgabenstellungen.
Passend zum Tagesthema „Stratosprojekt“ wurde bei der 1. Station die Vornahme einer Löschleitung über das Stiegenhaus in das Obergeschoß geübt. Erdverbundener ging es danach weiter mit den Stationen 2 und 3, Wiesenbrandbekämpfung mit HD-Rohr und schützen eines Objektes mit C-Rohr.

Weiterlesen...

Realbrandausbildung bei FeuRex Austria

Weiterlesen...Am 29.09.2012 absolvierten 3 Mitglieder der FF Theresienfeld eine Realbrandausbildung in Stockerau – den sogenannten Lehrgang B 100 WGA der Firma FeuRex. Nach einem kurzen Theorievortrag, der wichtige Aspekte zum Thema Strahlrohrführung und Innenangriff abdeckte, wurde mit dem Strahlrohrtraining begonnen. Bewegungsarten wurden genauso geübt wie das Abgeben von Sprühimpulsen oder die Kommunikation im Trupp.

Weiterlesen...

Additional information