b_460_460_16777215_00_images_stories_2019_20191012_Einsatzmaschinistenausbildung_20191012_Maschinistenausbildung.jpg

Am Samstag den 12. Oktober 2019 lud der Fahrmeister zu einer Maschinistenübung ein, um den Kameraden die Möglichkeit zum intensiven Beüben der Einbaugeräte unserer Fahrzeuge, sowie der Tragkraftspritze zu geben. Nach der Begrüßung gab es eine kurze Wiederholung über die Vorschriften und Anforderungen bei einer Einsatzfahrt, sowie einige Worte zu den administrativen Aufgaben. Unser Kommandantstellvertreter BI Scholz ging danach die Theorie zu den Themen Abschleppen mit Stange und den Betrieb mit der Seilwinde durch.

Danach konnten die Teilnehmer drei Stationen beüben:

  • HLF 3 Seilwinde und Einbaupumpe;
  • RLF-A Seilwinde und Einbaupumpe, sowie Lichtmast und Stromerzeuger; und
  • HLF 1 Einbaupumpe mit TS.

Nach gut zwei Stunden engagierter Teilnahme der 11 Einsatzmaschinisten und deren Betreuung durch drei Ausbildner wurde diese Übung erfolgreich beendet und die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt. Diese Übung wird regelmäßig angeboten, um einen hohen Ausbildungsstand zu gewährleisten.

Additional information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen