1. Gesamtübung 2012

UE_20120405_Menschenrettung_1Das neue Ausbildungskonzept der FF Theresienfeld sieht vor, dass jeweils nach 2 Sprintübungen die dort gelernten Themen in einer Gesamtübung behandelt werden sollen. So geschah es auch bei der ersten Gesamtübung dieses Jahres, am 05.04.2012.

Der Titel dieser Übung lautete „Menschenrettung nach Sturmschaden".

Um 19 Uhr rückten 16 Kameraden der FF Theresienfeld zur Einsatzübung in die Unterführung der Fam. Halbauer aus. Ein PKW stand schräg auf einer Böschung und der Fahrzeuglenker war eingeklemmt und bewusstlos. Erschwerend kam hinzu, dass sich ein umgefallener Baum durch das Fahrzeug bohrte und die Person am Fahrersitz fesselte.

Es galt nun das Fahrzeug und den Baum zu sichern und die Person so schonend als möglich zu Befreien. Weiterst wurde der Baum entfernt und das Unfallfahrzeug geborgen.

Nach dieser Einsatzsituation bestand nun noch die Möglichkeit, dass alle Kameraden den Umgang mit der Kettensäge üben konnten und der Baum so zur Erleichterung des Rücktransportes in kleine Teile zersägt wurde.

Ein herzliches Dankeschön Hrn. Adolf Halbauer, der den Übungsort zur Verfügung stellte und der Firma Holz-Wahl GmbH, welche bei der Übungsvorbereitung mit dem Kran-LKW mitgeholfen hat.

UE_20120405_Menschenrettung_2

Additional information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen