b_460_460_16777215_00_images_stories_2016_20160505_Florianifeier_20160505_Floriani_Rauscher_12.jpeg

Am Christi Himmelfahrtstag, dem 05.05.2016, veranstaltete die Freiwillige Feuerwehr Theresienfeld die traditionelle Florianifeier im Feuerwehrhaus. Im Zuge dieser Feier standen auch die Fahrzeugsegnung des Hilfeleistungsfahrzeuges 3, sowie die Übergabe des Tanklöschfahrzeug 2000 an die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Sędziszowice/Polen am Programm.

Um 08.00 Uhr wurden Kränze beim Feuerwehrgedenkstein am Friedhof niedergelegt. Pünktlich um 09.00 Uhr begrüßte Feuerwehrkommandant HBI Raphael KOLLER zahlreiche Fest- und Ehrengäste. Unter ihnen waren Bürgermeister Mag. Theodor SCHILCHER, Pfarrer Mag. Juraj BOHYNIK, Bezirksfeuerwehrkommandant OBR Rudolf FREILER, Abschnittsfeuerwehrkommandant-Stellvertreter ABI Markus SCHÜTTNER, Vize Bürgermeister Ingrid KLAUNINGER, zahlreich Gemeinderäte, die Ehrenkommandanten EOBI Johann HAUSER und EOBI Robert WAHL, der ranghöchste Ehrenfunktionär EBR Wolfgang SCHWEIDL, Feuerwehrfunktionäre mit Abordnungen der umliegenden Feuerwehren, der Präsident der Freiwilligen Feuerwehr Sędziszowice Herr Stanislaw STANISZEWSKI, Direktor i.A. Peter MATTAUSCH von der Wiener Städtischen, die Fahrzeugpatin Sabine SCHOLZ, Mitglieder des Pfarrgemeinderats und natürlich viele Theresienfelderinnen und Theresienfelder.

Bei der anschließenden Feldmesse, zelebriert durch Pfarrer Mag. BOHYNIK, wurde das neue Hilfeleistungsfahrzeug 3 der FF Theresienfeld gesegnet. Auch das TLF 2000 erhielt den Segen für die zukünftigen Einsätze in Polen.

Feuerwehrkommandant HBI KOLLER sprach über das neue Fahrzeug, die umfassende Ausrüstung, die künftigen Einsatzgebiete und über die besondere Freude, dass Bürgermeister Mag. Theodor SCHILCHER die Patenschaft übernahm.

Anschließend folgte der Block „Angelobung, Beförderungen, Ehrungen“

• Das Versprechen der Feuerwehrjugend wurde den Feuerwehrjugendmitgliedern SCHWEIDL Michelle, PFALLER Marlene, KOSS Tanja, WICHA Vanessa, PÖTZLBAUER Jakob, ASCHABER Elina, BINDER Lea, GRUBER Leonie, MILIK Lisa und HOLPES Fabian abgenommen.

• Angelobt wurden die Kameraden GOTTFRIED Mathias, GOTTFRIED Manuel, PETRI Bernhard und WICHA Jaqueline.

• Beförderung zum Feuerwehrmann: PÖTZLBAUER Lukas, PUCHER Lukas und RAUSCHER Lisa. Lisa wurde auch zum Gehilfen des Jugendbetreuers ernannt.

• Beförderung zum Oberfeuerwehrmann: SCHWEINZER Marc.

• Beförderung zum Hauptfeuerwehrmann: MAIER Stefan und UHLSCHMID Matthias.

• Beförderung zum Sachbearbeiter: BRÜCKER Thomas.

• Beförderung zum Löschmeister: GIRA Johann.

• Beförderung zum Verwaltungsmeister: PÖTZLBAUER Hermann.

BI Gerhard SCHOLZ wurde mit dem Verdienstzeichen 3. Klasse in Bronze und V Rigobert SCHIMANOVITS mit dem Verdienstzeichen 2. Klasse in Silber des NÖ LFV geehrt.

Übergabe des TLF 2000

Nach diesem Block wurde das TLF 2000 offiziell an die FF Sędziszowice übergeben. Präsident STANISZEWSKI bedankte sich in seiner Ansprache und überreichte unzählige Gastgeschenke. Er selbst wurde mit der Medaille des NÖ LFV für internationale Feuerwehrkameradschaft geehrt.

Bürgermeister Mag. Theodor SCHILCHER erwähnte in seiner Ansprache, dass der Name „Theodor“ auch an Theodor SCHILCHER als eines der Gründungsmitglieder der FF Theresienfeld, sowie Theodor SCHILCHER als langjährigen Hauptmann der FF Theresienfeld und ranghohen Bezirksfunktionär erinnern soll.

In der Schlussrede wünschte Bezirksfeuerwehrkommandant OBR Rudolf FREILER der FF Theresienfeld unter Anderem unfallfreies Arbeiten mit dem neuen Fahrzeug.

Zum Abschluss des Festaktes wurde die Landeshymne abgespielt und auf Einladung der FF Theresienfeld zu einem Imbiss geladen.

gallery1 gallery1 gallery1
gallery1 gallery1 gallery1
gallery1 gallery1 gallery1
gallery1 gallery1 gallery1
gallery1 gallery1 gallery1
gallery1 gallery1 gallery1
gallery1 gallery1 gallery1
gallery1 gallery1 gallery1
gallery1 gallery1 gallery1
gallery1 gallery1 gallery1
gallery1 gallery1 gallery1
gallery1 gallery1 gallery1
gallery1 gallery1 gallery1
gallery1 gallery1 gallery1
gallery1 gallery1 gallery1
gallery1 gallery1 gallery1
gallery1 gallery1 gallery1
gallery1   

Additional information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.