b_450_450_16777215_00_images_stories_2021_20211106_FJLA_20211106_FJLA_0.jpeg

Fünf Jahre Feuerwehrjugend fanden am Samstag, den 06.11.2021 für unseren JFM Benjamin PESTITSCHEK einen würdigen Abschluss.

 

Nach intensiven und mehrwöchigen Vorbereitungsstunden gemeinsam mit Jugendbetreuerin SB Lisa RAUSCHER absolvierte der Jugendliche das letzte Abzeichen, welches in der Feuerwehrjugendkarriere erreicht werden kann – das Feuerwehrjugendleistungsabzeichen Gold oder auch „Feuerwehrjugendmatura“ genannt.  

Bei diesem Bewerb durfte unser Jugendmitglied zeigen, was er die letzten fünf Jahre bei der Feuerwehrjugend gelernt hatte. Neben Geschicklichkeit, Gerätekunde, Funkgespräche, Verhalten in Notfällen und einem umfangreichen Fragenkatalog musste unser Jugendfeuerwehrmann zum letzten Mal die Hindernisbahn bestreiten – natürlich fehlerfrei und mit einer hervorragenden Zeit! 

Am Ende des Tages durfte sich unser JFM Benjamin PESTITSCHEK über sein goldenes Abzeichen und eine Urkunde freuen. Auch Jugendbetreuerin SB Lisa RAUSCHER und Feuerwehrkommandant OBR Raphael KOLLER freuten sich über diesen Erfolg und die tadellose Leistung unseres Jugendmitgliedes und gratulierten ihm zu diesem "letzten" Feuerwehrjugend-Abzeichen.

Noch mehr freut man sich, dass unser Jugendmitglied mit Jahresende in den aktiven Feuerwehrdienst überstellt wird und unsere Kameradinnen und Kameraden tatkräftig unterstützen wird.

gallery1 gallery1 gallery1
gallery1 gallery1 gallery1
gallery1 gallery1 gallery1
gallery1 gallery1  

Fotos: FF Theresienfeld und LFV Niederösterreich/noe122.at

Additional information

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.