b_460_460_16777215_00_images_stories_2019_20190601_Tritolwerk_20190601_Tritolwerk_3.JPG

Am Samstag, den 01. Juni 2019 fand am Tritolgelände eine Ganztagesübung der Feuerwehrjugendgruppen Wiener Neustadt und Theresienfeld statt. Verschiedene Szenarien wurden im 1 ½ Stunden Takt im Stationsbetrieb beübt. Diese waren:

  • Menschenrettung beim Verkehrsunfall
  • Anschlagmittel - Arbeiten mit dem Greifzug unter Anwendung von loser und fester Rolle
  • Retten aus Höhen und Tiefen mit der Teleskopmastbühne 44 der FF Wiener Neustadt
  • Vorgehensweisen im Innenangriff (Wohnhausbrand)

Ziel dieser Stationen war es, gemeinsam die verschiedenen Szenarien zu beüben, die richtigen Handhabungen näher zu bringen und das richtige Vorgehen zu schulen, aber auch das feuerwehrübergreifende Arbeiten mit anderen Kameraden einer anderen Wehr.

Nach Abschluss des Stationsbetriebs stand noch ein Abschlussszenario am Übungsplan. Am Brandplatz des Übungsgeländes waren mehrere Fahrzeuge in Brand geraten, welche nun von den Jugendfeuerwehrmännern gelöscht werden mussten. Auch dieses Szenario stellte sich als keine große Herausforderung für die Jugendlichen heraus, wodurch nach einigen Minuten bereits „Brand-Aus“ gegeben werden konnte. Nach einer kurzen Abschlussbesprechung durch Übungsleiter SB KLEIBEL von der Freiwilligen Feuerwehr Wiener Neustadt und Feuerwehrkommandant-Stellvertreter der FF Theresienfeld BI SCHOLZ fand diese lehrreiche und spannende Übung ihr Ende. Ein großes Lob ist dem Übungsleiter SB KLEIBEL von der Freiwilligen Feuerwehr Wiener Neustadt zuzusprechen, welcher einen tadellosen und unvergesslichen Übungstag gemeinsam mit seinen Ausbildern der Wehr für unsere Jugendlichen organisiert und durchgeführt hat.

Ebenfalls ein großer Dank gilt dem Versorgungsdienst der Freiwilligen Feuerwehr Wiener Neustadt, welcher uns zu Mittag mit Schnitzerl fantastisch bekochte.

gallery1 gallery1 gallery1
gallery1 gallery1 gallery1
gallery1 gallery1 gallery1
gallery1 gallery1 gallery1
gallery1   

Additional information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen