Verkehrsunfall, B17 Wienerstraße

Ein Verkehrsunfall auf der B17 - Kreuzung Eggendorferstraße - war Grund für die Alarmierung am 01.05.2012 um 03.01 Uhr. Ein von Wr. Neustadt kommender PKW kollidierte mit einem parkenden Fahrzeug und schleuderte dieses auf die Bundesstraße.

Der Lenker blieb unverletzt. Aufgabe der Feuerwehr war es, die Fahrbahn wieder freizumachen und die Fahrzeuge gesichert abzustellen. Der Einsatz konnte nach rund 45 Minuten wieder beendet werden.

Eingesetzt waren:
Kommando, Rüstlösch, Tank Theresienfeld mit 10 Mann
PI Sollenau

Additional information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen