b_450_450_16777215_00_images_stories_2018_20180516_Gasaustritt_20180516_Gasaustritt.jpeg

Zu einem "Gasgeruch im Keller" wurde die Feuerwehr Theresienfeld am 16.05.208 gegen 17.00 Uhr gerufen. Nachdem einige Kameraden gerade mit Umbauarbeiten im Feuerwehrhaus beschäftigt waren, konnten wir unverzüglich ausrücken. Der Einsatzleiter wurde durch die Besitzer am Einsatzort darüber informiert, das ein Gasgeruch im Keller wahrnehmbar war. In der Zwischenzeit wurde auch die EVN durch die Bezirksalarmzentrale verständigt.

Mittels Messgerät wurden durch die Feuerwehr Kontrollmessungen durchgeführt, jedoch konnte kein Wert gemessen werden. Die eingetroffenen Mitarbeiter der EVN führten ebenfalls Messungen durch und konnten auch keine Werte messen. Da keine Gefahr bestand, wurde das Haus durch die EVN freigegeben und der Einsatz wurde beendet.

Additional information

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.