b_460_460_16777215_00_images_stories_2018_20180901_Fahrzeugbergung_20180901_Fahrzeugbergung.jpg

Zu einer Fahrzeugbergung wurde die Feuerwehr Theresienfeld am 1. September gegen 18.00 Uhr auf die B21b gerufen. Ein Fahrzeuglenker verlor die Herrschaft über sein Fahrzeug und stieß mit der linken Seite des Fahrzeuges gegen einen Zaun mit Betonfundament. Durch den Anprall wurden das Fahrzeug und der Zaun massiv beschädigt.

Mittels RLFA wurde der nicht fahrbereite PKW von der Fahrbahn entfernt und gesichert abgestellt. Die Fahrbahn war während der Bergung nur einspurig befahrbar.

 

Additional information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen