b_450_450_16777215_00_images_stories_2021_20210413_TE_Norspange_20210413_TE_Nordspange_1.jpeg

Zu einem Verkehrsunfall mit zwei Fahrzeugen wurden wir am 13. April 2021 auf die B 21/Nordspange alarmiert.

Nach dem Absichern der Unfallstelle  wurde ein Unfallfahrzeug auf die Abschleppachse verladen und gesichert auf einer Pannenbucht abgestellt, das zweite Fahrzeug musste auf 4 Rangierrollen gestellt werden, um die Fahrbahn frei zu machen.

Verletzt wurde niemand.

Nach 1,5 Stunden konnten die neun Feuerwehrmitglieder wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.

gallery1 gallery1  

Additional information

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.