b_460_460_16777215_00_images_stories_2019_20190107_Verkehrsunfall_20190107_Verkehrsunfall_1.jpg

Gegen 12:30 Uhr ereignete sich auf der B21 im Kreuzungsbereich mit der Badenerstrasse ein schwerer Verkehrsunfall mit drei zum Teil schwerverletzten Personen. Nach unserem Eintreffen wurde gemeinsam mit der Freiwilligen Feuerwehr Wiener Neustadt die Unfallstelle abgesichert und nach Versorgung der Verletzten die schwer beschädigten Fahrzeuge gesichert abgestellt.

Die Reinigung der Fahrbahn wurde von der Straßenmeisterei übernommen.

Insgesammt standen 4 Feuerwehrfahrzeuge 3 Rettungs- 1 Notarzt- und 1 Ensatzleitfahrzeug vom Roten Kreuz eine Polizeistreife und ein Fahrzeug vom Streckendienst im Einsatz.

gallery1 gallery1  

Additional information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen