b_460_460_16777215_00_images_stories_2019_20190824_Verkehrsunfall_20190824_Verkehrsunfall_2.jpg

Verkehrsunfall am 24.08.2019 um 15.07 Uhr: Mittels Sirene und Personenrufempfänger wurden die Feuerwehren Theresienfeld und Eggendorf zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf die Brücke B17/Eggendorferstraße alarmiert. Der Rettungsdienst, mit anwesendem Notarzt, versorgte beim Eintreffen der Feuerwehren bereits eine im Fahrzeug sitzende Person sowie die weiteren schockierten Beteiligten.

Diese Arbeiten wurden durch die Feuerwehr unterstützt und eine schonende Rettung durchgeführt.

In weiterer Folge mussten Betriebsmittel vollständig gebunden und die Unfallfahrzeuge gesichert abgestellt werden. Der Einsatz dauerte rund eine Stunde. Seitens der Feuerwehren waren fünf Fahrzeuge und 28 Feuerwehrfrauen und -männer im Einsatz.

gallery1 gallery1 gallery1
gallery1   

Additional information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen