"Müllbehälterbrand zwischen zwei Zapfsäulen" lautete die Alarmierung der Feuerwehr am Freitagvormittag. Schon nach kurzer Zeit rückten Tank und Rüstlösch mit 8 Mann zur betroffenen Tankstelle aus. Bei unserer Ankunft wurden wir von einer Privatperson eingewiesen, welche auch den Brand mit einer Wasserflasche ablöschte.

Nach der Kontrolle und Entleerung der beiden Müllbehälter konnten Reste von Zigaretten gefunden werden. Nach ca. einer halben Stunde konnten beide Fahrzeuge wieder einrücken.

Additional information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.