b_460_460_16777215_00_images_stories_2020_20200815_VU_Norspange_20200815_VU_Norspange_1.jpeg

Zu einer nächtlichen Fahrzeugbergung wurde die Feuerwehr Theresienfeld am 15.08.2020 kurz nach Mitternacht auf die Nordspange gerufen. Ein PKW Lenker verlor die Herrschaft über sein Fahrzeug und kam beschädigt neben einer Betonabgrenzung zum Stillstand. Mittels Seilwinde wurde das Fahrzeug aus seiner Lage befreit und auf der nächstgelegenen Pannenbucht abgestellt.

Die Verkehrsregelung und teilweise Sperre der Nordspange übernahm die anwesende Polizei. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand.

gallery1 gallery1  

Additional information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.