b_460_460_16777215_00_images_stories_2020_20201019_Kuechenbrand_20201019_Kuechenbrand.jpeg

Am 19.10.2020 um 14.25 Uhr wurde die FF Theresienfeld zu einen Küchenbrand alarmiert. In einer Wohnung über einem Geschäftslokal am Hauptplatz in Theresienfeld war es in der Küche, im Bereich des Elektroherdes zu einer Überhitzung mit starker Rauchausbreitung gekommen. Zum Einsatz rückte die FF Theresienfeld mit 2 Löschfahrzeugen, sowie die lt. Alarmplan mitalarmierte FF Felixdorf mit Hubrettungsfahrzeug und einem weiteren Löschfahrzeug aus.

Der Atemschutztrupp Theresienfeld nahm mit Kübelspritze und Wärmebildkamera die Ersterkundung vor. Weitere Bewohner des Hauses mussten kurzfristig ihre Wohnungen verlassen. Mittels Druckbelüfter wurde das Stiegenhaus und die Wohnung rauchfrei belüftet. Im Einsatz waren 2 Feuerwehren mit 17 Mann, Rettungsdienst und Polizei. Nach 45 Minuten konnten die Mannscharten vom Einsatz einrücken.

 

Additional information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.