b_450_450_16777215_00_images_stories_2021_20210305_Verkehrsunfall_20210305_VU_1.jpeg

Am 5. März 2021 kam es zu einem schweren Verkehrsunfall auf der Nordspange in Theresienfeld.
Zwei Fahrzeuge stießen im Frontbereich zusammen und kamen schwer beschädigt auf der Fahrbahn und im Graben zum Stillstand.

Beim Eintreffen des Einsatzleiters der zuständigen Feuerwehr Theresienfeld waren bereits Rettung und Polizei Vorort. Ein Lenker wurde unbestimmten Grades verletzt und ins Landesklinikum Wiener Neustadt eingeliefert. Seitens der Feuerwehr wurden die beiden Fahrzeuge von der Fahrbahn gebracht und gesichert abgestellt. Nach der Fahrbahnreinigung konnte der Einsatz der Feuerwehren Theresienfeld und Wiener Neustadt beendet werden. Während der Fahrzeugbergung war die Nordspange für den Verkehr gesperrt.

gallery1 gallery1 gallery1
gallery1 gallery1 gallery1
gallery1   

Additional information

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.