b_450_450_16777215_00_images_stories_2021_20211211_VU_WienerStr_20211211_VU_B17_1.jpeg

Zu einer Fahrzeugbergung auf die Wienerstrasse wurde die Feuerwehr Theresienfeld am Samstag, 11. Dezember 2021 gegen 10.00 Uhr gerufen.

Ein PKW kam in der 30er Zone von der Fahrbahn ab, durchstieß einen Gartenzaun und blieb beschädigt im Vorgarten eines alten Bauerhauses stehen. Nach Absicherung der Unfallstelle wurde die Freiwillige Feuerwehr Sollenau mit dem Kranfahrzeug nachalarmiert, da das Fahrzeug unter dem Zaunniveau und einen halben Meter unter dem hohem Betonsockel stand.

 

Nach der Fahrzeugbergung wurde das zerstörte Zaunelement provisorisch abgesichert. Nach 1,5 Stunden konnte der Einsatz beendet werden. 

gallery1 gallery1 gallery1

Additional information

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.