Ausbildung

Nur wer weiß wie man sich in Gefahrensituationen richtig verhält, die breite Palette an technischem Gerät sicher und effektiv bedient und somit in der Lage ist Aufträge richtig umzusetzen, trägt zum Einsatzerfolg einer Feuerwehr bei und kommt nach erfolgreichem Einsatz wieder gesund nach Hause. Natürlich müssen oben genannte Fertigkeiten erst erlernt, und was viel schwieriger ist, auf Dauer erhalten bleiben. In diesem Bereich sollen die verschiedenen Arten der Ausbildung und dereren Umsetzung bei der Freiwilligen Feuerwehr Theresienfeld beschrieben werden. Auch Berichte und Fotos zum aktuellen Ausbildungsgeschehen sind in diesem Abschnitt zu finden.

>>>> Ausbildung - Informationen

Weiterlesen ...

Am Samstag den 12.05.2018 fand im Feuerwehrhaus Theresienfeld die jährliche erweiterte Basisausbildung vorbeugender Hochwasserschutz des Afkdo Wiener Neustadt – Nord statt. Nach einer kurzen Einführung durch Abschnittssachbearbeiter EOBI Robert Wahl in die Materie wurden die 24 Teilnehmer in drei Stationen aufgeteilt. Bei der ersten Station wurde den Teilnehmern von EOBI Robert Wahl das richtige Befüllen und verlegen von Sandsäcken erklärt. Bei der zweiten Station wurde mit LM David Wahl das Sichern von Garagentoren und Lichtschächten geübt, und auf Station drei befasste sich OFM Stefan Fucir mit der Knotenkunde. Hier wurden die wichtigsten Knoten für den Wasserdienst geübt.

Weiterlesen ...

Bei der am 23.04.2018 großangelegten Übung bei der Verdichterstation der Trans Austria Gasleitung GmbH in Eggendorf nahm auch eine Löschgruppe aus Theresienfeld teil. Mit dem Hilfeleistungsfahrzeug 3 wurde mittels Unterwasserpumpen von einem Löschbrunnen aus die Wasserversorgung von der Südwest-Seite sichergestellt.

Weiterlesen ...

Gesamtübung 19.04.2018: Personenrettung mittels Korbtrage und Spineboard unter Einsatz von Schiebe- und Steckleiter

Als Wiederholung der Themen aus den ersten beiden Sprintübungen wurde am Donnerstag die erste Gesamtübung durchgeführt. Übungsziel war es die Handhabung der Schiebe- und Steckleitern zu verinnerlichen und die Personenrettung mittels Spineboard und Korbtrage zu wiederholen. Als Szenario wurde eine verunfallte Person (Übungspuppe) am Dach des Feuerwehrhauses platziert.

Weiterlesen ...

Im Herbst 2017 wurde im Abschnitt Wr. Neustadt-Nord ein Ausbildungsschwerpunkt im Bereich „Einsatzleitung/Einsatzführungsgruppe/Stabsarbeit“ gelegt. Im Rahmen eines Auffrischungskurses, bestehend aus einem theoretischen Teil und einem Planspiel, welcher in allen vier Unterabschnitten abgehalten wurde, konnte allen Teilnehmern ein gemeinsamer Wissensstand vermittelt werden.

Als Ergänzung zu dieser Ausbildung fand am 18.04.2018 in Eggendorf eine Fortbildungsveranstaltung für Führungskräfte der Feuerwehr statt.

Weiterlesen ...

Seit 2014 ist bei der FF Theresienfeld ein sogenanntes „Spineboard“ im Einsatz. Dieses ist am RLFA 2000 verlastet und somit bei allen Arten von technischen Einsätzen als Hilfsmittelt zur Rettung von verunglückten Personen verfügbar. Das bei der FF Theresienfeld im Einsatz befindliche Modell ist identisch mit jenem, welches auch beim Roten Kreuz verwendet wird. Als Zubehör werden auch entsprechend Haltegurte, eine Kopffixierung sowie eine HWS-Schiene im Fahrzeug mitgeführt.

Additional information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen