Ausbildung

Nur wer weiß wie man sich in Gefahrensituationen richtig verhält, die breite Palette an technischem Gerät sicher und effektiv bedient und somit in der Lage ist Aufträge richtig umzusetzen, trägt zum Einsatzerfolg einer Feuerwehr bei und kommt nach erfolgreichem Einsatz wieder gesund nach Hause. Natürlich müssen oben genannte Fertigkeiten erst erlernt, und was viel schwieriger ist, auf Dauer erhalten bleiben. In diesem Bereich sollen die verschiedenen Arten der Ausbildung und dereren Umsetzung bei der Freiwilligen Feuerwehr Theresienfeld beschrieben werden. Auch Berichte und Fotos zum aktuellen Ausbildungsgeschehen sind in diesem Abschnitt zu finden.

>>>> Ausbildung - Informationen

Sicherungsmaßnahmen Technischer Einsatz

Weiterlesen...

Unter dem Titel „Sicherungsmaßnahmen Technischer Einsatz“ wurde die 2. Sprintübung abgehalten, welche mit 14 Teilnehmern bestens besucht war. Nach der Einführung durch SB Rauscher Lisa mit einer Präsentation über persönliche Schutzausrüstung und Absichern von Einsatzstellen wurden von LM Fabian Fromwald spezielle Sicherungs- und Stabilisierungsmaßnahmen erläutert.

Weiterlesen...

Schneide- und Trennwerkzeuge

Weiterlesen...

"Schneide- und Trennwerkzeuge" war das Übungsthema der Gesamtübung am 04.10.2018. Bei 2 Stationen wurde den Teilnehmern zur Auffrischung die vorhandenen Geräte vorgeführt und bei praxisbezogenen Objekten konnte jeder einzelne die Werkzeuge in Betrieb nehmen und testen. Auch mittels Kran wurde wie bei einem Spannungssimulator Holz bin den verschiedenen Lagen geschnitten, um für Sturmeinsätze vorbereitet zu sein.

Weiterlesen...

Erste Sprintübung des 2. Übungs-Semesters

Weiterlesen...

Am 11.9.2018 fanden sich 16 Kameraden zur ersten Sprintübung des 2. Halbjahres ein. Angeleitet von den Gruppenkommandanten HLM Gerhard Lakits und OLM Harald Graner, wurden alle Einsatzfahrzeuge genau unter die Lupe genommen. Während bei den jüngeren Kameraden die Festigung des Erlernten im Fokus stand, konnten die erfahreneren Kameraden ihre Aufmerksamkeit auf Umbauten und Optimierungen der Beladepläne lenken.

Weiterlesen...

KHD 3/21 übt Erdbebenszenario

Weiterlesen...

Der 3. Zug der 21. Katastrophenhilfsdienst Bereitschaft (KHD 3/21) kann in unterschiedlichen Formationen aufgestellt werden. Die Kräfte kommen hierbei immer aus dem Feuerwehrabschnitt Wr. Neustadt-Nord. Am Samstag den 08.09.2018 übten, unter Leitung von ABI Raphael KOLLER und HBI Florian BARTL, die Formationen „Schwer Rüst“ und „Unwetter 3“ gemeinsam am Garnisonsübungsplatz Blumau. Die Züge wurden von OBI Walter PFISTERER (Schwer Rüst) und ABI Markus SCHÜTTNER (Unwetter 3) geführt.

Weiterlesen...

UA3: Atemschutzübung

Weiterlesen...

Atemschutztrupps aus dem Unterabschnitt 3 üben Standardmaßnahmen.

Das Gelände am Hauptplatz von Theresienfeld war am 15.08.2018 erneut Schauplatz einer Übung des Unterabschnitts 3 (Felixdorf, Hölles, Matzendorf, Sollenau und Theresienfeld). Dieses Mal wurde ein Einfamilienhaus und dessen Nebengebäude zur Darstellung verschiedenster Einsatzszenarien genutzt.

Weiterlesen...

Additional information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen