Einsätze

Theresienfeld als Teil des KHD 3/21 Einsatzes in Neunkirchen

Weiterlesen...

Eine Löschgruppe der FF Theresienfeld war Teil des Katastrophenhilfsdienst-Einsatzes des Zuges "KHD 3/21"  im Bezirk Neunkirchen. RLFA 2000 und acht Feuerwehrmitglieder rückten um 06.00 Uhr nach  Kirchau/Neunkirchen ab und waren bis zum Abend im Einsatz.

Bericht BFKDO 21

Brand eines Geschirrspühlers

Am 09.06. kam es am Vormittag in der Badener Straße zu einem technischen defekt bei einem Geschirrspüler, welcher zu brennen begann. Bei unserem Eintreffen war der Brand durch ein im selben Gebäude wohnendes Feuerwehrmitglied bereits gelöscht.

Weiterlesen...

Brandverdacht in der Maria Theresiengasse

Weiterlesen...

"Brandverdacht in der Maria Theresiengasse" war die Alarmierung am 01.06.2018 gegen 13.00 Uhr für die Feuerwehr Theresienfeld. Da gerade ein Gewitter über unsere Region zog, musste mit allem gerechnet werden und dies wurde am Einsatzort auch bestätigt. Ein Blitz schlug in ein Haus ein und beschädigte dieses massiv und glücklicher weise kam es zu keinem Brand.

Weiterlesen...

Vermuteter Gasaustritt

Weiterlesen...

Zu einem "Gasgeruch im Keller" wurde die Feuerwehr Theresienfeld am 16.05.208 gegen 17.00 Uhr gerufen. Nachdem einige Kameraden gerade mit Umbauarbeiten im Feuerwehrhaus beschäftigt waren, konnten wir unverzüglich ausrücken. Der Einsatzleiter wurde durch die Besitzer am Einsatzort darüber informiert, das ein Gasgeruch im Keller wahrnehmbar war. In der Zwischenzeit wurde auch die EVN durch die Bezirksalarmzentrale verständigt.

Weiterlesen...

Fahrzeugbergung

Am 03.05.2018. um 09:19 Uhr wurde via Blaulicht SMS Alarm zur Fahrzeugbergung gegeben. Zwei im Feuerwehrhaus anwesende Kameraden fuhren mit dem Rüstlöschfahrzeug aus der Garage, nachdem weitere drei Feuerwehrleute kamen konnte mit Rüstlösch- und dem Versorgungsfahrzeug mit Abschleppachse, kurz nach Alarmierung, zum Einsatzort Nordspange ausgerückt werden. Beim Eintreffen standen die beiden Unfallfahrzeuge am rechten Fahrbahnrand, ca. einen halben Meter in die Verkehrsfläche hineinragend. Die anwesende Polizei nahm den Unfall bereits auf. Bei diesem Auffahrunfall gab es keine Verletzten.

Weiterlesen...

Additional information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen